Trainingsnachmittag Dressur

Dressurreiter aufgepasst – In Riesenbeck wird das große Viereck aufgebaut!


Am 17. Januar beginnen wir mit unserem ersten von vier Dressur Late-Entry-Turnieren. Dieses Mal bieten wir den jungen Pferden die Möglichkeit sich in einer Dressurpferdeprüfung Klasse L und M zu zeigen. Am Montagnachmittag vor dem Late-Entry möchten wir den Reitern die Gelegenheit geben, den jungen Pferden die Halle zu zeigen. Aber natürlich sind auch die Reiter der abschließenden M* Dressur auf Trense herzlich eingeladen in einem freien Training die Pferde an die Turnierumgebung zu gewöhnen. In der 40 x 80 m großen Arena werden ein großes Viereck, Richterhäuser und Blumenschmuck aufgebaut sein.
 
In der Zeit von 15:00 bis 19:00 können Dressursportler Trainingsabschnitte von je 30 min. reservieren. In dieser Zeit teilen sich maximal 3 Reiter die Halle. Gerne sind auch Reiter eingeladen, die nicht am Turnier teilnehmen und die Winterarbeit für Ihr Pferd abwechslungsreich gestalten möchten.
 
Gebühr: 15,-- € pro 30 Minuten
 

Es sind auch noch Startplätze auf unserem Late Entry unter folgendem Link zu bekommen!


Anmeldung für das Training: Per eMail an Katharina Wieneke (wieneke@riesenbeck-international.com) unter Angabe des Reiternamens, der Wunschstartzeit und einer Telefonnummer. Sie erhalten alle weiteren Informationen im Anschluss per eMail.