RIESENBECK INTERNATIONAL

Mark gr. Feldhaus

Nach der gelungen DJM im letzten Jahr freuen wir uns in diesem Jahr nicht nur auf die Spring- und Dressurreiter. Die Vierspänner werden ihren Deutsche Meister hier in Riesenbeck ermitteln und auch wichtige Punkte für die Weltcup-Wertung sammeln. In allen Sparten stehen die Teilnehmer nun nach Nennschluss fest.

 

Im Springen dürfen wir einige Reiter begrüßen, die uns auch regelmäßig auf den Late Entrys besuchen. Neben Ludger Beerbaum selber und den Reitern aus seinem Stall nimmt auch sein Bruder Markus und dessen Frau Meredith teil. Reiter aus den Ställen Schockemöhle und Johannes Ehning werden auch dabei sein. Die ausländischen Reiter kommen nicht nur europaweit, sondern auch von weit her angereist, um vor der schönen Kulisse unseres Rasenstadions ihre Prüfungen auszutragen. Im Springen bieten wir für den Nachwuchs die FEI Children's International Jumping 2017 Gold Tour an. Die besten Junioren haben die Möglichkeit, sich für das Finale in Peking (CHN) zu qualifizieren.

 

In der Dressur ist wie im letzten Jahr die jüngere Generation vertreten: Die besten U25- Reiter und Reiterinnen werden in einer Intermediaire II, Grand Prix und Kür ihr Können unter Beweis stellen. Dazu gehören unter anderem Florine Kienbaum, Anna-Christina Abbelen und Bianca Nowag.

 

Auch im Fahrerlager werden wir einige der besten deutschen Fahrer und ihre Vierspänner unterbringen. Aber wir erwarten auch internationale Gäste: Um die Punkte fahren u. a. Georg von Stein, Rainer Duen, Michael Brauchle, Chester Weber und Weltmeister sowie Weltcupsieger Boyd Exell. Am Turnier-Samstag gehen die Vierspänner nachmittags ins Gelände und prüfen die neu errichteten und renovierten Hindernisse auf Herz und Nieren.

 

Für die Besucher lohnt sich auch ein Besuch in der Ausstellung Surenburg Vital, die mit ausgiebigen Shopping-Möglichkeiten, kulinarischen Köstlichkeiten, Live-Musik und Kinderland ein tolles Rahmenprogramm bietet.

 

Der EINTRITT ist an allen Tagen FREI!