Stefan Wehrli - Der Huf von innen nach außen

  • Lehrgänge & Seminare
  • 07:30 Uhr
ausverkauft

23. bis 25. April, Lehrgang von Stefan Wehrli (Schweiz) für Hufschmiede und Tierärzte
Thema: "Der Huf von innen nach außen"
Donnerstag, Freitag ganztägig, Samstag vormittags
Beschränkte Teilnehmerzahl: 40

 

Der renommierte Schweizer Hufschmied Stefan Wehrli bietet in seinem zweieinhalb Tage dauernden Lehrgang ein hochinteressantes Programm in den Sprachen deutsch und englisch an. 

Auf der Agenda stehen Exterieurbeurteilung, Ganganalyse, Röntgen, biomechanisch korrekte Beschläge, Demonstrationen in Theorie und Praxis, ein Wettbewerb, bei dem sich die je besten acht Hufschmiede und Tierärzte für einen Praxistag qualifizieren können.

 

"Hufschmied ist der am meisten unterschätzte Beruf in unserem Metier", sagt Ludger Beerbaum. Er arbeitet seit genau zehn Jahren sehr eng mit Stefan Wehrli zusammen. "Ich kann gar nicht in Worten ausdrücken, wie wichtig ein guter Hufschmied für unseren Betrieb ist", sagt Ludger Beerbaum.

Normalerweise müssen die Pferde zu Stefan Wehrli gebracht werden. Wir freuen uns, dass Stefan Wehrli zu uns nach Riesenbeck kommt, um dort einen Lehrgang für Hufschmiede und Tierärzte zu geben.

 

 

 

Der Lehrgang findet von 23.  bis 25. April auf der Anlage von Riesenbeck International, statt.

Kosten:

500 Euro Kursgebühren inklusive. Mittagessen, Pausen-Snacks, Tagungsunterlagen.

75 Euro Euro Übernachtung und Frühstück im Parkhotel Surenburg

27, 50 Euro für ein Abendessen (ohne Getränk)
 

 

 

Zur online Anmeldung