Drei Tage internationaler Pferdesport und Fußball-WM - kostenlos am schönsten Turnierort an der Surenburg in Riesenbeck

Chloe Reid (USA) Gewinnerin 2017

Darauf dürfen sich Pferdefreunde und Ausflügler gleichermaßen freuen. Vom 22. bis 24. Juni öffnet das Pferdesportzentrum Riesenbeck International wieder die Tore zu einem dreitägigen Event der Spitzenklasse. Wie in den vergangenen Jahren werden die Zuschauer bei freiem Eintritt ein Spring-, Dressur- und Fahrturnier mit Weltklassebeteiligung erleben, sie können auf der großzügigen Anlage an der Surenburg weit weg vom Autolärm und Stress des Alltags die Natur genießen - und auch beim gemeinsamen public viewing am Samstagabend das WM-Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft live verfolgen.

 

Der Termin im Frühsommer ist gut gewählt: die internationalen Viererzugfahrer, die allesamt gern an den traditionsreichen Ort für ihre Disziplin kommen, finden mit dem weitläufigen Gelände und dem neuen Rasen-Fahrplatz in Riesenbeck beste Bedingungen für ihren Sport vor. „Wir haben bereits mündliche Zusagen der besten deutschen Fahrer“, sagt Turnierleiter Karsten Lütteken. Auch die Kollegen von Ludger Beerbaum, dem Betreiber des Pferdesportzentrums Riesenbeck International, wollen zum Turnier kommen. „An diesem Wochenende findet keine Global Champions Tour statt“, freut sich Lütteken. „Also wird das ganze Stallteam Beerbaum am Start sein, ebenso Kollegen aus Deutschland und viele ausländische Reiter, die sich besonders auf das riesige Rasenstadion freuen." Vom Bundestrainer der U25 Dressurreiter, Sebastian Heinze, haben die Organisatoren bereits die Zusage erhalten, dass wieder seine besten Schützlinge in der großen Halle an den Start gehen werden.

 

„Unser Konzept, drei Disziplinen des Pferdesports an einem Wochenende zu präsentieren, kommt bei den Aktiven und den Zuschauern gut an,“ sagt Lütteken. Es sei immer was los auf der großen Anlage, Langeweile komme gar nicht erst auf. Im vergangenen Jahr pilgerten tausende von Pferdefreunden, Familien und Ausflügler aus dem Münsterland und der Umgebung zum Turnier.

 

Auch der überdachte Event-Platz mit Live-Bühne und Video-Wand im Zentrum der gastronomischen Angebote, ist beliebt beim Publikum. In diesem Jahr lädt die Ausstellung „Surenburg Vital“ wieder zum Bummeln und Einkaufen ein. Einem schönen Frühsommer-Wochenende steht also nichts im Wege....